Erkelenz-Immerath

Deutschland
Gesamtbelegung: 165
Das Schwesternheim des Hauses Nazareth in Immerath wurde Ende 1944 als Lazarett für die an der Rur-Front verwundeten Soldaten eingerichtet. Die hier verstorbenen wurden auf dem Schwesternfriedhof des Hauses beigesetzt. Andere Kriegstote, die auf nahegelegenen Friedhöfen bestattet waren, wurden nach dem Krieg auf diese Kriegsgräberanlage zugebettet.

Auf dieser Kriegsgräberstätte ruhen 166 deutsche Kriegstote des I. und II. Weltkrieges.


I. WK: 3
II. WK: 163