Épinonville

Frankreich
Gesamtbelegung: 1126
49°17'03.50''N; 5°04'21.23''E
Epinonville, Département Meuse, befindet sich ca. 25 km nordwestlich von Verdun. Der Friedhof ist während des Krieges von der deutschen Truppe angelegt worden. Der Volksbund ließ die alten Holzkreuze durch Grabzeichen aus Metall ersetzen und die Anlage landschaftsgärtnerisch gestalten.


Hier ruhen 1.129 gefallene deutsche Soldaten. 901 Gefallene ruhen in Einzelgräbern. Von den 228 Toten des Kameradengrabes ist nur ein einziger Gefallener bekannt. Eine liegende Steintafel erinnert an die Toten des Gemeinschaftsgrabes.