Eickeloh - Ev. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 41
52°43'56.95''N;9°36'35.65''E
Auf der vorbildlich gepflegten Kriegsgräberstätte des kirchlichen Friedhofs Eickeloh sind - nach uns vorliegenden Informationen - insgesamt 48 deutsche Soldaten des MarFüsBtl 2 und des SS-PzGrenAusbBtl 12, die im Zeitraum 10. - 13. April 1945 im Verlauf des Kampfes um die Aller-Linie gefallen oder später ihren Verwundungen erlegen sind. Der jüngste von ihnen war erst 16 Jahre alt (Bild 2).

Fotos: Volker Fleig 2011