Eickeloh - Ev. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 41
52°43'56.95''N;9°36'35.65''E
Auf der vorbildlich gepflegten Kriegsgräberstätte des kirchlichen Friedhofs Eickeloh sind - nach uns vorliegenden Informationen - insgesamt 48 deutsche Soldaten des MarFüsBtl 2 und des SS-PzGrenAusbBtl 12, die im Zeitraum 10. - 13. April 1945 im Verlauf des Kampfes um die Aller-Linie gefallen oder später ihren Verwundungen erlegen sind. Der jüngste von ihnen war erst 16 Jahre alt (Bild 2).

Fotos: Volker Fleig 2011

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.