Eglaine "Annenhof"

Lettland
Gesamtbelegung: 50
55°57'4.14"N; 26°4'20.81"E

Wegbeschreibung

Der Friedhof befindet sich ca. 4 Kilometer westlich von Eglaine, bei der Siedlung Annmuiza (Annenhof). Von Ilukste fährt man auf der P 70 Richtung Subate. Etwa 3 Kilometer hinter Eglaine führt ein unbefestigter Weg nach Annmiuza. Der Friedhof liegt links vom Weg im ehemaligen Gutspark.

Der im Gebiet Ilukste gelegene Friedhof ist ca. 210 m² groß und mit etwa 50 Kriegstoten auf zwei Grabreihen belegt.
Von den Grabkreuzen sind 16 Stück erhalten geblieben. Das Gelände ist mit Bäumen und Sträuchern bewachsen. Um die Anlage wieder sichtbar zu machen, ist die Wegnahme von Bäumen und Sträuchern vorgesehen. Die Grabkreuze sollen gesäubert und fachgerecht neu aufgestellt werden.

Im Jahr 2002 wurde der Friedhof wiederhergestellt. Die Anlage wird heute im Auftrag des Volksbundes von der Gebietsverwaltung in Ilukste gepflegt.