Eckau

Lettland
Gesamtbelegung: 20
56°35'47.09"N; 24°11'31.52"E

Wegbeschreibung

Kreis Bauska, Gemeinde Iecava, der Friedhof liegt neben der lutherischen Kirche von Iecava.

Das Gräberfeld wurde nach dem Zweiten Weltkrieg zerstört. Die Kreuze wurden abgebrochen und teilweise vernichtet. Im Oktober 1999 wurde das Gräberfeld im Auftrag des Volksbundes instand gesetzt. Dabei wurden die Oberteile von 4 abgebrochenen Kreuzen gefunden. So gibt es jetzt auf dem Friedhof 6 Betonkreuze und einen individuellen Grabstein aus Granit.

Die Anzahl der Gräber lässt sich leider nicht mehr genau ermitteln. Laut Archivunterlagen wurden hier mindestens 18 Soldaten, die meisten gefallen im Oktober 1915, bestattet.