Delmenhorst, Kath.Friedhof Oldenburger Landstr.

Deutschland
Gesamtbelegung: 115
53°2'57.32''N;8°36'31.10''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 217 Tote des Zweiten Weltkrieges und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Im Einzelnen:
- Im mittleren linken Teil in einer Reihengrabanlage 49 deutsche Soldaten des Zweiten Weltkrieges, in Delmenhorster Lazaretten verstorben, bei Luftangriffen ums Leben gekommen oder während der Endkämpfe im April 1945 gefallen;
- Neben der neuen Kapelle am Haupteingang das Gedenkfeld für 159, katholische Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter verschiedener Nationen aus West-, Ost- und Südosteuropa, die in Delmenhorster Rüstungsbetrieben arbeiten mussten;

- Vor dem Gedenkfeld eine Reihengrabanlage mit 9 polnischen Kriegsgefangenen.

Fotos: Volker Fleig 2013