Daun Wehrbüsch

Deutschland
Gesamtbelegung: 251
50°11'38.40"N; 6°49'47.80"O
Auf dem Städtischen Friedhof “Wehrbüsch” befinden sich zwei Kriegsgräberanlagen. Auf dem einen Feld sind 161 Soldaten des II. Weltkrieges und auf dem anderen 87 Zivilkriegstote (Bombenopfer) bestattet.

Die einzelnen Gräber sind mit beschrifteten Schiefertafeln gekennzeichnet.

Die Friedhofsanlagen wurden in den Jahren 1955 bis 1957 ausgebaut.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.