Daukuciai II

Der Friedhof Daukuciai II liegt in der Siedlung Daukuciai nur wenige Meter von einem weiteren deutschen Soldatenfriedhof aus dem Ersten Weltkrieg (Daukuciai I) entfernt. Der Friedhof wurde mit einem Holzzaun eingefasst, der heute stark beschädigt ist. Das ursprünglich als zentrales Denkmal vorhandene Holzkreuz existiert nicht mehr. Im Jahr 1994 hat die örtliche Denkmalschutzverwaltung die Aufstellung eines neuen Kreuzes, nach dem Vorbild des ehemals vorhandenen, veranlasst. Der Volksbund konnte hier noch nicht tätig werden. Für die Arbeit auf Friedhöfen des Ersten Weltkrieges stehen nur sehr begrenzte finanzielle Mittel zur Verfügung