Cuxhaven - Ritzebüttel, Ev.- luth. Friedhof St. Martin

Deutschland
Gesamtbelegung: 18
53°51'24.2''N;8°42'15.3''E
Auf diesem Friedhof ruhen in einer eindrucksvollen Kriegsgräberstätte im mittleren linken Teil - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 18 Tote des Ersten Weltkrieges.
Im Einzelnen:

- 11 Marineluftschiffer des Luftschiffes L 10, das am 3. September 1915 durch Blitzschlag vor Neuwerk sowie
- 3 Marineluftschiffer des Luftschiffes L 62, das am 26. Juni 1918 ebenfalls durch Blitzschlag nordwestlich Helgoland verloren ging.

- 4 Marinesoldaten der 5. Minensuch-Halbflottille, die am 16. August 1917 auf See gefallen sind.

Fotos: Volker Fleig 2014