Cuxhaven - Döse, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 132
53°52'53.0''N;8°40'17.4''E
Auf diesem Friedhof ruhen in einer gut gepflegten Kriegsgräberstätte im mittleren Bereich - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 132 Tote des Ersten Weltkrieges.

- 131 Soldaten der Kaiserlichen Marine, die in Ausübung ihres Dienstes im Verlauf des Krieges auf Kampfschiffen, Minen-, Vorposten- und Torpedobooten fielen, im Cuxhavener Marinelazarett an ihren Verwundungen oder durch Unfälle und Krankheit auf See und an Land starben. 8 von ihnen blieben bis heute unbekannt, sowie

- 1 russischer Kriegsgefangener, verstorben 1919.

Fotos: Volker Fleig 2014

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.