Cremlingen - Klein Schöppenstedt, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 9
52°15'3.28''N;10°36'52.42''E
Auf diesem Friedhof ruhen an der rückwärtigen Begrenzung links neben der alten Kapelle - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 9 Opfer der Gewaltherrschaft in einer neu hergerichteten Gemeinschaftsanlage.
Es sind sowjetische Kriegsgefangene, von denen 6 kurz nach der Ankunft in Klein Schöppenstedt zwischen in der Zeit von September - November 1941 verstorben sind. Weitere 3 starben 1942, 1943, und 1944. Leider gehen aus den Namenstafeln weder die Nationalität noch die persönlichen Daten hervor.

Fotos: Volker Fleig 2013