Cremlingen - Klein Schöppenstedt, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 9
52°15'3.28''N;10°36'52.42''E
Auf diesem Friedhof ruhen an der rückwärtigen Begrenzung links neben der alten Kapelle - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 9 Opfer der Gewaltherrschaft in einer neu hergerichteten Gemeinschaftsanlage.
Es sind sowjetische Kriegsgefangene, von denen 6 kurz nach der Ankunft in Klein Schöppenstedt zwischen in der Zeit von September - November 1941 verstorben sind. Weitere 3 starben 1942, 1943, und 1944. Leider gehen aus den Namenstafeln weder die Nationalität noch die persönlichen Daten hervor.

Fotos: Volker Fleig 2013

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.