Cesis

Lettland
Gesamtbelegung: 210
57°18'33.94"N; 25°16'2.81"E
Der Bundesvorstand des Volksbundes hat beschlossen, den Friedhof in Cesis aufzulösen.
Die Kriegstoten von Cesis wurden 2017 auf die Kriegsgräberstätte nach Riga-Beberbeki überführt.