Brevörde, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 11
51°54'45.82''N;9°26'3.67''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 11 deutsche Soldaten des Zweiten Weltkrieges.
Zehn von ihnen fielen bei den Kämpfen um den Weserbrückenkopf Polle am 7./8. April 1945. Die Toten ruhen im linken unteren Teil des Friedhof. Ihre Gräber sind vorbildlich gepflegt.

Fotos: volker Fleig 2012
Quellenhinweis zu den Kämpfen 1945 siehe:
- Ulrich Saft: Krieg in der Heimat…bis zum bitteren Ende im Harz, 2. Aufl., Walsrode 1996, Seite 64 ff