Bremerhaven-Geestemünde

Wegbeschreibung

Feldstraße 16, 27574 Bremerhaven

Google Map Google Map Google Map
Wegbeschreibung Routenplanung

53°31'39.38"N; 8°36'9.40"E

53°31'39.38"N; 8°36'9.40"E

Gesamtbelegung: 378 Tote

Deutschland

Ganzjährig geöffnet

Bremerhaven-Geestemünde Kriegstote 1. WK:    18 Kriegstote 2. WK:  360 In einer vom Volksbund errichteten Anlage steht eine Kapelle. An der Stirnwand sind die Namen der hier Bestatteten verzeichnet: 252 Soldaten des 2. Weltkrieges, verstorben in den Lazaretten Drangstedt und Wesermünde, 99 Bombenopfer, die zum größten Teil bei Luftangriffen auf Bremerhaven am 15. Juni 1944 und 18. September 1944 umgekommen sind sowie neun Ausländer (Fremdarbeiter).

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung