Braunlage - St. Andreasberg, Kriegsgräber im Park der Rehberg - Klinik

Deutschland
Gesamtbelegung: 13
51°42'36.87''N;10°32'28.9''E
Auf der kleinen Gräberstätte im Park der "Rehberg-Klinik" bei St. Andreasberg an der Straße nach Braunlage ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 12 deutsche Soldaten verschiedener Truppenteile der Wehrmacht und eine Krankenschwester. Sie alle sind im April und Mai 1945 im damaligen Lazarett auf dem Klinikgelände an ihren Verwundungen oder Krankheit verstorben.

Die Kriegsgräberstätte liegt etwas unterhalb der Klinikgebäude und ist vom Parkplatz vor der Klinik linksführend über einen Parkweg nach 300m zu erreichen.
Fotos: Volker Fleig 2013,
Text aktualisiert am 24.11.2016 von Christian Christoph, LV Niedersachsen