Billy-Berclau

Frankreich
Gesamtbelegung: 1683
50°30'48"N; 02°51'18"E
Département Pas-de-Calais

1.683 deutsche Kriegstote

1 russischer Gefallener

Erster Weltkrieg

Von der deutschen Truppe 1915 angelegt. Das Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 244 und das kurhessische Jägerbataillon Nr.11 setzen noch während des Krieges ihren gefallenen Kameraden einen Gedenkstein. Nach dem Krieg brachten französische Militärbehörden deutsche Gefallene aus Ortschaften der Umgebung südöstlich Billy-Berclau hierher. Der Volksbund pflanzte in den 20er Jahren Birken und Sträucher, legte den Eingangsbereich an und errichtete ein Denkmal mit aufgesetztem Bronzekreuz. 1974 wurden die Holzkreuze gegen Metallkreuze ausgewechselt.