Bialystok

Auf dem ehemaligen evangelischen Friedhof in Białystok befindet sich eine unbekannte Anzahl von Kriegsgräbern des I. Weltkrieges.

Da der Friedhof nach 1945 verfiel entschied sich die Stadtverwaltung 1996 die noch vorhandenen Grabsteine in einer Mauer zu verarbeiten und eine kleine Kapelle wiederaufzubauen. Das ehemalige Friedhofsgelände ist 6.500 m² groß.