Beierstedt, Gemeindefriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 7
52°4'32.06''N;10°51'26.19''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - ingesamt 7 Opfer der Gewaltherrschaft in einer gepflegten Reihengrabanlage im hinteren Teil links an der Friedhofsbegrenzung:

- 2 polnische Zwangsarbeiterinnnen und 1 polnischer Zwangsarbeiter, verstorben in Beierstedt 1943 & 1944 sowie
- 4 Säuglinge / Kleinkinder von polnischen Zwangsarbeiterinnen, ebenfalls verstorben in Beierstedt 1942 sowie im Verlauf des Jahres 1945.

Überdie näheren Umstände ihres Todes ist nichts weiterbekannt.

Fotos: Volker Fleig 2013

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.