Bassum, Jüdischer Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 102
52°49'57.53''N;8°48'13.67''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 102 unbekannte Kriegsgefangene aus der ehem. Sowjetunion in 9 Sammelgräbern. Über ihre Namen, die Umstände und den Zeitpunkt ihres Todes ist nichts weiter bekannt.
. Bei 7 der 9 Grabsteine für die Sammelgräber ist die Anzahl der „Russen“ angegeben: 6 beziehungsweise 7 − insgesamt 44. Bei zwei Grabsteinen lautet die Inschrift nur „Unbekannte Soldaten Russen“.

Fotos: Volker Fleig 2012

Hinweis: Der Friedhof liegt in Fahrtrichtung Bassum ca. 100m am Rand eines kleinen Waldstückes recht von der B 61. Er ist unmittelbar am von der B 61 abzweigenden Feldweg als Kriegsgräberstätte ausgeschildert und bei trockenem Wetter auch mit dem Pkw zu erreichen,