Bassum, Jüdischer Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 102
52°49'57.53''N;8°48'13.67''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 102 unbekannte Kriegsgefangene aus der ehem. Sowjetunion in 9 Sammelgräbern. Über ihre Namen, die Umstände und den Zeitpunkt ihres Todes ist nichts weiter bekannt.
. Bei 7 der 9 Grabsteine für die Sammelgräber ist die Anzahl der „Russen“ angegeben: 6 beziehungsweise 7 − insgesamt 44. Bei zwei Grabsteinen lautet die Inschrift nur „Unbekannte Soldaten Russen“.

Fotos: Volker Fleig 2012

Hinweis: Der Friedhof liegt in Fahrtrichtung Bassum ca. 100m am Rand eines kleinen Waldstückes recht von der B 61. Er ist unmittelbar am von der B 61 abzweigenden Feldweg als Kriegsgräberstätte ausgeschildert und bei trockenem Wetter auch mit dem Pkw zu erreichen,

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.