Bartoszyce / Bartenstein

Polen
Gesamtbelegung: 88

Wegbeschreibung

Anschrift: Bema Str. , 11-200 Bartoszyce

Die Friedhofsanlage mit 88 deutschen Soldaten des Ersten Weltkrieges ist ca. 200 m² groß. Sie befindet sich im Stadtzentrum, an der Strasse zum russischen Grenzübergang.

Es ist eine aus 6 Terrassen bestehende Anlage, die Mauern sind aus Ziegelstein, die Namen sind auf Sandsteinen verzeichnet. Leider ist das Denkmal nach dem Zweiten Weltkrieg zerstört worden.
Reservisten aus Nienburg (Weser) haben bei der Instandsetzung des Friedhofes geholfen. Zwischen den Städten Nienburg und Bartoszyce besteht seit September 2002 eine Städtepartnerschaft.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.