Baltrum, Inselfriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 9
53°43'33.1''N;7°23'09.9''E
Auf diesem Friedhof ruhen in einer kleinen gepflegten Gräberstätte - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 9 Tote beider Weltkriege.
Im Einzelnen:

- 3 Soldaten der kaiserlichen Marine, gefallen 1914 und 1917

- 6 Soldaten der Kriegsmarine, bei fast allen ist als Todestag der 9.9.1945 verzeichnet.

Über die Umstände ihres Todes gibt die "Chronik Baltrum 1398 - 2011" auf Seite 18 den Hinweis, dass 5 kriegsgefangene deutsche Soldaten beim Minenräumen durch die Explosion einer Mine Anfang September 1945 ums Leben kamen.

Fotos: Roland Rosina 2014