Baddeckenstedt, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 5
52°4'58.18''N;10°13'39.99''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 5 Tote des Zweiten Weltkrieges.
- in einem Kameradengrab im vorderen Teil links 4 deutsche Soldaten, die an der Straße Holle - Baddeckenstedt am 9. April 1945 gefallen sind;
- in einem Weiteren Einzelgrab 1 vermulich ziviler Bürger, gestorben 1944.
Weitere Grabstätten sind auf dem kleinen Friedhof nicht erkennbar.

Fotos: Volker Fleig 2012