Bad Münder - Stadtfriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 194
52°11'52.93"N; 9°28'36.33"E
Nach den uns vorliegenden Informationen sind auf dem Stadtfriedhof Bad Münder 194 Kriegstote des 2. Weltkrieges in zwei Gräberfeldern bestattet.

Im Einzelnen:
- 87 deutsche Soldaten, die in Lazaretten in Bad Münder verstarben oder während der Endkämpfe Anfang April 1945 gefallen sind im rückwärtigen Teil des Friedhofs.

- 107 osteuropäische Kriegsgefangene & Zwangsarbeiter im vorderderen rechten Teil.. Die meisten von ihnen starben als sog. "Displaced Persons" in der Zeit von 1945 - 1950 in den Krankenhäusern und Heilanstalten von Bad Münder.

Fotos: Volker Fleig 2011

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.