Bad Lauterberg - Osterhagen, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 8
51°35'35.1''N;10°28'38.2''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 8 Tote des Zweiten Weltkrieges und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft:
- in der Friedhofsfläche: 2 deutsche Frauen, gestorben nach Kriegsende im Juli 1945 sowie
- in einem gepflegten Gemeinschaftsgrab an der linken Friedhofsbegrenzung im hinteren Teil: 6 unbekannte Häftlinge des Kz-Aussenlagers Osterhagen der III. SS Baubrigade. Sie starben durch die unmenschlichen Lager- und Arbeitsbedingungen beim Bau der Helmetalbahn 1944/45.

Die Inschrift "Sechs unbekannte Kriegstote" aus dem Grabstein für die umgekommenen KZ-Häftlinge des Aussenlagers Osterhagen wird dem Schicksal der hier Ruhenden nicht gerecht!

Fotos: Volker Fleig 2014

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.