Bad Gandersheim, St. Georgsfriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 79
51°52'19.48''N;10°0'10.15''E
Auf diesem Friedhof ruhen in einem Gräberfeld - nach uns vorliegenden Informationen - insgesamt 72 Kriegstote beider Weltkriege in mehreren Gräberfeldern rechts neben und vor der St. Georgskirche. Im Einzelnen:
- 3 Gräberfelder hintereinander liegend mit insgesamt deutschen Soldaten von Heer, Luftwaffe und Waffen-SS sowie einigen ausländischen sog. "Hilfswilligen".
Die meisten von ihnen starben 1944/45 in Gandersheimer oder anderen Lazaretten an Krankheit oder ihren Verwundungen.

- 1 Gräberfeld mit 13 deutschen Soldaten des Ersten Weltkrieges, ebenfalls Lazaretttote oder aus Kriegsgebieten überführt. Diese Gräberstätte befindet sich in einem für den Betrachter ungepflegten Zustand. Viele Grabsteine sind mit Efeu zugewachsen.

Fotos: Volker Fleig 2013