Altensalzwedel, Gemeindefriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 1
52°51'16.56"N; 11°08'12.78"E
Die Kriegstoten haben in einem geschlossenen Gräberfeld ihre letzte Ruhestätte. Die Anlage wurde im Rahmen der Pilotprojekte "Neue Bundesländer" 1992 vom Volksbund neu gestaltet.

"Quelle: Am Rande der Strassen" Kriegsgräber in der Bundesrepublik Deutschland. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, 1996.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.