Altensalzwedel, Gemeindefriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 1
52°51'16.56"N; 11°08'12.78"E
Die Kriegstoten haben in einem geschlossenen Gräberfeld ihre letzte Ruhestätte. Die Anlage wurde im Rahmen der Pilotprojekte "Neue Bundesländer" 1992 vom Volksbund neu gestaltet.

"Quelle: Am Rande der Strassen" Kriegsgräber in der Bundesrepublik Deutschland. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, 1996.