Uetze - Katensen, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 5
52°26'6.44''N;10°9'42.34''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 5 Tote des Zweiten Weltkrieges:
- in einem Sammelgrab 3 sowjetische Kriegsgefangene, gestorben am 10. April 1945, rechts am Zaun neben dem Haupteingang.
- ein weiters Grab mit nicht mehr leserlicher Inschrift im vorderen mittleren Teil des Friedhofs.
Weitere Kriegsgräber sind oberirdisch nicht erkennbar. Nachforschungen des Arbeitskreises Regionalgeschichte, Neustadt deuten darauf hin, dass in Katensen insgesamt 6 sowj. Kriegsgefangene in einem Sammelgrab liegen könnten.

Fotos: Volker Fleig 2012