Pronkj II

Belarus
Gesamtbelegung: 1000
54°48'38.73"N; 26°41'17.59"E
Der ca. 1.000 m² große Friedhof befindet sich am süd-westlichen Rand der Gemeinde Pronki. Dort ruhen ca. 1.000 Gefallene des Ersten Weltkrieges. Die Friedhofsfläche ist durch einen Erdwall eingefriedet und ein renovierungsbedürftiges Mahnmal befindet sich im Zentrum der Anlage. Der Friedhof wurde 1996 instand gesetzt und seit 1997 in die Pflege des Volksbundes übernommen.