Plauendorf

Russland
Gesamtbelegung: 109
Auf dem Friedhof ruhen 17 deutsche und 92 russische Kriegsgefallene. Der Friedhof liegt auf einer Anhöhe am nördlichen Rand des Dorfes Plavni, direkt am Zivilfriedhof Plavni. Es befinden sich ein Hochkreuz, ein Paar erhaltene Einzelkreuze und eine Stele mit Inschrift auf dem Gelände.


Auf dem Friedhof Plauendorf fanden vom 05.08.2017 bis 20.08.2017 durch einen "Reservisteneinsatz der Kreisgruppe Emsland" Pflege- und Instandsetzungsarbeiten statt. Die Namen der Toten liegen in der Bundesgeschäftsstelle vor.