Piskalne

Lettland

Wegbeschreibung

Der Friedhof befindet sich 2 km westlich von der Stadt Ilukste im ehemaligen Park des Gutes Pilskalne. Auf der Landstraße Ilukste-Eglaine-Subate (P70), biegt man nach 2 km rechts ab und fährt zum Zentrum von Pilskalne. Der Friedhof ist etwa 200 Meter von der Straße entfernt, auf der rechten Seite im ehemaligen Schlosspark gelegen.

Deutscher Soldatenfriedhof 1914/18

InfoTyp != "Friedhofsbeschreibung-Inland" & InfoTyp != "Friedhofsbeschreibung"
Rajon Ilukste, Gemeinde Pilskalne


Die Kämpfe um Schlossberg (Pilskalne) - Ilukste fanden vom 16. - 23.Oktober 1915 statt. Gegen das XIX russische Korps kämpfte die 78. deutsche Reserve Division. Nach der Verstärkung der deutschen Kräfte durch die 2. Infanterie Division wurden die russischen Truppen am 23.Oktober 1915 zurückgedrängt.

Die Kriegsgräberstätte wurde nach dem Zweiten Weltkrieg stark zerstört, von den ehemals 163 Grabkreuzen sind 8 Kreuze erhalten geblieben. Nach lettischen Archivunterlagen wurden in Schlossberg etwa 200 Soldaten beigesetzt. Im Jahr 1996 hat der Volksbund die Instandsetzung des Friedhofes und seine weitere Betreuung durch die Gebietsverwaltung in Ilukste veranlasst.