Ostercappeln, Gemeindefriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 43
52°20'31.16''N;8°13'20.36''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 43 Tote des Zweiten Weltkrieges in 2 Gräberfeldern:
- im vorderen Teil rechts vom unteren Hauptweg die Gräberstätte für insgesamt 24 namentlich bekannten und 2 unbekannten deutschen Soldaten sowie 3 Wehrmachtshelferinnen. Sie starben Anfang April 1945 bei Luftangriffen und während der Kampfhandlungen im Raum um Ostercappeln oder erlagen später ihren Verwundungen;

- ebenfalls im vorderen Teil links vom oberen Hauptweg eine Sammelgrabstätte für 12 serbische kriegsgefangene Offiziere, die während eines Gefangenentransportes bei einem britischen Luftangriff am 30. 03.1945 in der Nähe von Ostercappeln ums Leben kamen.

Fotos: Volker Fleig 2013