Oldenburg - Osternburg, Alter Jüdischer Friedhof Dedestr.

Deutschland
Gesamtbelegung: 56
53°8'1.03''N;8°13'45.70''E
Auf dem - seit dem Jahr 2000 gesclhlossenen - alten jüdischen Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 54 unbekannte sowjetische Kriegsgefangene, die im Verlauf des Jahres 1942/44 in Oldenburger Kriegsgefangenenlagern an Unterernährung und Krankheit gestorben sind. Ein Gedenkstein aus dem Jahr 1950 erinnert an ihr Schicksal.

Hinweis: Der Friedhof ist verschlossen. Besucher erhalten den Schlüssel bei der Feuerwache 2, Schützenhofstr. 14

Fotos: Marco Wingert 2012